User Protection Lösung

Schützen Sie Benutzer und ihre Informationen –
auf jedem Gerät, in jeder Anwendung, an jedem Standort

Herkömmliche Sicherheitslösungen können nicht mehr mithalten

Ihre Benutzer stellen für Ihr Unternehmen eine wesentliche Risikoquelle dar, da sie frei entscheiden möchten, wo und wie sie arbeiten.  Wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Unternehmensinformationen vor neugierigen Blicken geschützt sind und Ihre Anwender keine Sicherheitslücken entstehen lassen? Trend Micro User Protection, eine XGen™ Sicherheitslösung, schützt Ihre Benutzer vor den sich ständig verändernden Bedrohungen von heute, wie Fileless Malware, gezielten Angriffen und Ransomware-Varianten, einschließlich WannaCry. Mehrere integrierte Schutzebenen für Endpunkt-, E-Mail-, Web- und SaaS-Anwendungen bieten Sicherheit für Ihre Benutzer, unabhängig von Gerät, Anwendung, Netzwerk oder Standort.

Maximaler Schutz vor riskantem Anwenderverhalten und neu auftretenden Bedrohungen

Eine Kombination von generationsübergreifenden Bedrohungsschutztechniken bietet Schutz vor sich ständig ändernden Bedrohungen – mit der richtigen Technik zur richtigen Zeit.

  • Schutz von Anwenderaktivitäten auf physischen und virtuellen Desktops, Laptops oder mobilen Geräten mit Bedrohungs- und Datenschutz, Applikationskontrolle, Schutz vor Exploits, Verhaltensanalysen und Machine Learning.
  • Erstklassiger Schutz vor Spam, Phishing, Malware und gezielten Angriffen auf Mail-Server, Gateways sowie SaaS-basierte Anwendungen wie Office 365
  • Sicherer Zugriff auf das Web und web-basierte Anwendungen sowie Kontrolle der Nutzung durch die Anwender.
WindowsTM Mac AndroidTM iOS new Power Up

Minimale Belastung für die IT durch zentrale Transparenz und Kontrolle

Optimierte Sicherheitsadministration bedeutet geringere Auswirkungen auf die IT und bietet die Möglichkeit, über eine einzelne konsolidierte Konsole den Bedrohungs- und Datenschutz für mehrere Ebenen zu verwalten.

  • Durch die Transparenz mehrerer Sicherheitsebenen müssen Sie nicht von einer Konsole zur nächsten wechseln, um die Sicherheitssituation Ihrer Anwender zu erfassen.
  • In anwenderzentrierten Ansichten können Sie ganz einfach erkennen, welche Auswirkungen Bedrohungen auf einen Anwender auf allen seinen Geräten haben. Probleme lassen sich so leichter identifizieren und beheben.
WindowsTM Mac AndroidTM iOS new Power Up

Einfache und verbundene Suiten

Herkömmliche Sicherheitslösungen können mit den Bedrohungen, mit denen Sie es heute zu tun haben, nicht mithalten. Wenn Sie auf Produkte zurückgreifen, die sich nur auf ganz bestimmte Herausforderungen konzentrieren, bedeutet dies noch mehr Komplexität und kann Sicherheitslücken zur Folge haben. Unsere Lösung bietet Ihnen:

  • Informationen über Bedrohungen werden von den verknüpften Schutzebenen in Echtzeit geteilt, sodass sich Ihre Sicherheit immer der Situation anpassen kann.
  • Flexible On-Premises-, Cloud-basierte und hybride Bereitstellungsmodelle sind auch morgen noch für Ihre IT-Umgebung geeignet.
  • Einfache, anwenderbasierte Lizenzierung über die Smart Protection Suites, die Endpunkt-, E-Mail- und Web-Sicherheit sowie Sicherheit für SaaS-Anwendungen umfassen.

 

WindowsTM Mac AndroidTM iOS new Power Up

Diese User Protection Funktionen sind in den Smart Protection Suites verfügbar.

Trend Micro Smart Protection Suites, powered by XGen Security, bieten maximalen Schutz vom Gateway bis zum Endpunkt, bei minimalen Auswirkungen für Anwender.

Machen Sie sich die Entscheidung leichter

Gartner Endpoint MQ
Seit 2002 als einer der führenden Anbieter im Gartner Magic Quadrant für Endpoint Protection Platforms genannt 

Erfahren Sie, warum

Trend Micro behauptet seine Position als Marktführer.
Forrester Wave™: Endpoint Security Suites, Q2 2018.

Report lesen

Zur Anzeige: Video mit Erläuterungen zu XGenTM Security
Forschungsbericht von Gartner: Make Sense of Endpoint Malware Protection (Sinn und Zweck des Malware-Schutzes an Endpunkten)
Forrester-Whitepaper: Evolving Threats Call for Integrated Endpoint Security Solutions with Holistic Visibility (Neue Bedrohungen fordern integrierte Endpunktschutz-Lösungen mit ganzheitlichem Überblick)

Was Kunden sagen

Rush University 

 „Manchmal haben wir ein bis zwei Tage gebraucht, um herauszufinden, woher ein Angriff kam. Der Ressourcenaufwand, um diese Daten zu korrelieren, war enorm. Nach dem Übergang zu Trend Micro konnten wir Angriffe und ihre Ursachen praktisch sofort ermitteln.“ ...mehr

Jaime Parent,
Associate CIO, Vice President IT Operations am Rush University Medical Center

Weitere Erfolgsgeschichten

Rush University –

Erfolgsgeschichte lesen

Erste Schritte mit User Protection