Trend Micro Cloud OneFile Storage Security

Sicherheit für Services zur Speicherung von Dateien/Objekten in der Cloud mithilfe Cloud-nativer Anwendungsarchitekturen

Aufschlussreiche
Scanning-Ergebnisse

Profitieren Sie von Malware-Scanning auf Basis der neuesten Technologien in File Reputation, Variantenschutz und Machine Learning, unterstützt durch führende Bedrohungsforschung.

Flexible
Integration

Über die File Scan API können Sie die Vorteile einer flexiblen Integration mithilfe angepasster Workflows optimal nutzen. Diese API kann von vorhandenen Tools und Workflows aufgerufen werden.

Unterstützung für
Multi-Cloud-Speicher

Sie können bekannte Objektspeicher-Systeme nutzen, darunter Amazon S3®, Azure Blob und den Google Cloud Storage™ Service.

Trend Micro Cloud One™ – File Storage Security wird auf der Kubernetes-Plattform innerhalb eines Kubernetes-Clusters unterstützt. Anwender erhalten Zugriff auf ein Shell-Skript und eine Reihe von Kubernetes-Ressourcen im Trend Micro GitHub®-Repository. Die Images, aus denen die Anwendung besteht, sind in Docker Hub verfügbar.

Schutz auf Unternehmensniveau

Cloud-eigene Anwendungsarchitekturen integrieren Services für die Speicherung von Dateien/Objekten in den Workflow. So schaffen sie einen neuen Angriffsvektor, über den sie für schädliche Dateien anfällig sind. File Storage Security schützt den Workflow durch innovative Techniken wie Malware-Scanning, die Integration in benutzerdefinierte Workflows und eine umfassende Unterstützung von Cloud-Speicherplattformen.

Bedrohungsvektoren durch Malware-Scanning reduzieren

Dateisymbol

File ReputationBlockiert bekannte schädliche Dateien mithilfe von Anti-Malware-Signaturen

Variantensymbol

VariantenschutzSucht mithilfe von Fragmenten zuvor erkannter Malware und Erkennungsalgorithmen nach verdeckten oder polymorphen Malware-Varianten

Maschinensymbol

Machine LearningAnalysiert durch Machine Learning-Algorithmen unbekannte Dateien und Zero-Day-Bedrohungen

Symbol für erweiterte Intelligenz

Erweiterte IntelligenzSetzt auf mehr als 30 Jahre Forschung und Erfahrung auf dem Gebiet der Cyberbedrohungen

Flexibilität für die Integration in benutzerdefinierte Workflows

  • Automatisiert das Auslösen von Datei-Scanning beim Hochladen neuer Dateien
  • Stellt APIs für die Erstellung benutzerdefinierter Aktionen bereit, die Scans aufrufen und entsprechende Aktionen einleiten
  • Liefert Berichte und Details des Scan-Verlaufs zu Prüf- und Untersuchungszwecken

 

Logos für File Storage Security-Unterstützung

Unterstützung für bekannte Objektspeicher-Systeme

  • AWS S3, Azure Blob und Google Cloud Storage
  • Nahtlose Bereitstellung: Kubernetes Helm-Diagramm, das mit Ihren übrigen Cloud-eigenen Anwendungen konsistent ist

Weitere Cloud One Services

File Storage Security ist Teil von Trend Micro Cloud One™, einer Plattform für Sicherheitsservices für Cloud-Entwickler, die folgende Komponenten umfasst:

Erste Schritte mit File Storage Security