EdgeIPS Pro

Intent-basiertes intelligentes Trend Micro IPS für die Industrie, das große Umgebungen schützen kann

IPS-Array mit hoher Port-Dichte für die Verteidigung des OT-Kernnetzwerks

EdgeIPS Pro™ gibt es in zwei Versionen zum Rack-Einbau: standardmäßig 1U hoch mit 48 Ports oder 2U hoch mit 96 Ports für große Produktionen. Die Modulkarte eignet sich flexibel für verschiedene Netzwerkstrategien. EdgeIPS Pro wechselt zwischen Überwachungs- und Präventionsmodus, um den besten Inline-Schutz und unterbrechungsfreie Sicherheitstransparenz zu gewährleisten.

IT-freundliche Bereitstellung und Verwaltung

EdgeIPS Pro ist eine Cybersicherheits-Appliance, die für große Produktionslinien entwickelt wurde. Sie wurde mithilfe des Feedbacks von Branchenführern gebaut und unterstützt von Haus aus die Multisegmentierung von Betriebstechnologie (Operational Technology, OT). Anlagen und Betriebsstätten, die EdgeIPS Pro einsetzen, profitieren von verschiedenen Vorteilen, darunter zentrale Verwaltung, unterbrechungsfreier Betrieb, Schutz der Produktionsstätten und flexible Bereitstellung.

Risikominimierung und Netzwerkschutz

Nutzen Sie die Vorteile eines fortschrittlichen IPS mit interner Segmentierung, um die Netzwerksegmentierung in einer groß angelegten OT-Netzwerkumgebung zu implementieren – ganz ohne Änderungen an der bestehenden Netzwerkarchitektur. EdgeIPS Pro verhindert Virenausbrüche, neutralisiert Infektionen innerhalb einer Zone und reduziert das Risiko von Cyberbedrohungen.

High-Performance

Assets in Produktionslinien müssen ohne Verzögerungen kommunizieren. Das High-Performance-Design von EdgeIPS Pro schränkt die laterale Bewegung von Bedrohungen im Netzwerk ein, verhindert Cyberattacken und minimiert Latenzen. Das 1U EdgeIPS Pro 1048 arbeitet mit 10 Gbit/s und das 2U EdgeIPS Pro 2096 mit 20 Gbit/s bei aktiviertem Bedrohungsschutz.

Unterbrechungsfreier Betrieb

Um Unterbrechungen im Betrieb zu verhindern, ist EdgeIPS Pro mit einem Gen-3-Hardware-Bypass und einer redundanten Stromversorgung ausgestattet, die gemeinsam Ausfallsicherheit gewährleisten.

EdgeIPS Pro

Schutz anfälliger Systeme

Das signaturbasierte virtuelle Patching ist eine Kerntechnologie der Edge-Serie. Diese Technologie schützt anfällige Systeme, die das Supportende (End of Service, EOS) überschritten haben oder aus anderen Gründen nicht gepatcht werden können. Hierzu legt sie einen Schutzschild um die Systeme, der ihre Schwachstellen vor Ausnutzung schützt.

Weitere TXOne Produkte entdecken

Erste Schritte mit EdgeIPS™ Pro