Trend Micro Portable Security 3

Tool für Scans und Clean‑ups von Malware, speziell für Systeme mit Air Gap und Stand-alone-PCs

Keine Software-Installation erforderlich

Sie können die Scan-Software mühelos von Trend Micro Portable Security 3 laden (ein Tool ähnlich einem Flash-Laufwerk), um Malware einfach zu erkennen und zu entfernen – ohne Installation. Führen Sie jederzeit und überall on demand Scans durch – ohne Leistungseinbußen.

Einfach zu bedienen
 

Sie können dieses portable Malware-Scan-Tool in verschiedenen industriellen Steuersystemen (ICS) und auf Endpunktgeräten nutzen oder gleichzeitig mehrere vernetzte Scan-Tools auf verschiedenen Endpunkten starten. Die integrierten LEDs zeigen den Status des Scans an und ermöglichen so einen schnellen und einfachen Prozess.

OT‑Asset-Transparenz mit zentralem Management

Portable Security 3 erfasst Daten, einschließlich Computer-Informationen, Windows Update-Status und Anwendungslisten. Das Managementprogramm bietet eine Übersicht über die Scans der verschiedenen Tools und Endpunkte und kann Daten in CSV‑Dateien exportieren.

Management-Programm Betriebssystem Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate SP1 (32/64 Bit)
Windows 8 Pro/Enterprise (32/64 Bit) *2
Windows 8.1 Pro/Enterprise (32/64 Bit) *2
Windows 10 Pro/Enterprise (32/64 Bit)
Windows Server 2008 Standard/Enterprise SP2 (32/64 Bit)
Windows Server 2008 Standard/Enterprise R2 SP1 (64 Bit)
Windows Server 2012 Standard/Datacenter/Foundation/Essentials (64 Bit)
Windows Server 2012 Standard/Datacenter/Foundation/Essentials R2 (64 Bit)
Windows Server 2016 Standard/Essentials (64 Bit)
Windows Server 2019 Standard/Essentials (64 Bit)
Ubuntu 14.04 bis 20.10 (32/64bit)
Prozessor wie bei den Systemanforderungen für die einzelnen Betriebssysteme 
Arbeitsspeicher wie bei den Systemanforderungen für die einzelnen Betriebssysteme
Erforderlicher Speicherplatz 300 MB
Bildschirmauflösung 1.024 × 768 oder höher
Unterstützte Sprachen MUI (Englisch, Japanisch)
Management Program Scanning Tool und Scanning Tool Agent  Betriebssystem Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate SP1 (32/64 Bit)
Windows 8 Pro/Enterprise (32/64 Bit) *2
Windows 8.1 Pro/Enterprise (32/64 Bit) *2
Windows 10 Pro/Enterprise (32/64 Bit)
Windows Server 2008 Standard/Enterprise SP2 (32/64 Bit)
Windows Server 2008 Standard/Enterprise R2 SP1 (64 Bit)
Windows Server 2012 Standard/Datacenter/Foundation/Essentials (64 Bit)
Windows Server 2012 Standard/Datacenter/Foundation/Essentials R2 (64 Bit)
Windows Server 2016 Standard/Essentials (64 Bit)
Windows Server 2019 Standard/Essentials (64 Bit)
Windows 2000 SP3/SP4 (32 Bit) *3
Windows Vista Business/Enterprise/Ultimate SP1/SP2 (32/64 Bit)
Windows XP Professional SP1/SP2/SP3 (32/64 Bit) *4
Windows XP Embedded SP1/SP2/SP3 (32 Bit) *5
Windows Embedded Standard 2009 (32 Bit) *5
Windows Embedded Standard 7 (32/64 Bit)
Windows Embedded POSReady 2009 (32 Bit)
Windows Embedded POSReady 7 (32 Bit)
Windows XP Professional for Embedded Systems SP1/SP2/SP3 (32 Bit)
Windows Vista for Embedded Systems SP1/SP2 (32 Bit)
Windows 7 for Embedded Systems SP1 (32/64 Bit)
Windows 8 Standard for Embedded Systems (32/64 Bit)
Windows 8.1 Pro/Industry for Embedded Systems (32/64 Bit)
Windows 10 Home/IoT Enterprise (32/64 Bit)
Windows Server 2003 Standard/Enterprise R2 (32/64 Bit)
Windows Server 2003 for Embedded Systems SP1/SP2 (32 Bit), R2 (32 Bit)
Windows Server 2008 for Embedded Systems (32/64 Bit), R2 (64 Bit)
Windows Server 2012 for Embedded Systems (32/64 Bit), R2 (64 Bit)
CentOS 6 (32/64 Bit) / CentOS 7 (64 Bit) / CentOS 8 (64 Bit)
RHEL 6 (32/64bit) / RHEL 7 (64bit)/ RHEL8 (64bit) / Ubuntu 14.04 bis 20.10 (32/64bit)
Prozessor wie bei den Systemanforderungen für die einzelnen Betriebssysteme
Arbeitsspeicher wie bei den Systemanforderungen für die einzelnen Betriebssysteme
Erforderlicher Speicherplatz  200MB
Bildschirmauflösung 640 × 480 oder höher
Unterstützte Sprachen MUI (Englisch, Japanisch) 

*2 Installationen von Windows 8 und Windows 8.1 auf Tablet-Terminals werden nicht unterstützt. Windows RT 8 und Windows RT 8.1 werden nicht unterstützt.
*3 Unter Windows 2000 SP3/SP4 werden nur Funktionen mit Bezug auf Malware-Scans und Asset-Informationserfassung unterstützt. Weitere Informationen zur Unterstützung von Windows 2000 finden Sie im Haftungsausschluss.
*4 Windows XP ohne Service Pack wird nicht unterstützt.
*5 Diese Betriebssysteme sind eine komponierte Version von Windows XP Professional. Wenn die Betriebssystemkomponenten angepasst wurden, kann Trend Micro möglicherweise keine Unterstützung bieten.

Grafik zur einfachen Installation

Einfach und ohne Installation

Portable Security 3 wird auf einem verbesserten USB-Flash-Laufwerk bereitgestellt, das für den einfachen Einsatz entwickelt wurde und Malware-Scans ohne Installation durchführt. Diese installationsfreie Architektur vereinfacht betriebliche Abläufe, wirkt sich nicht auf die Fertigung aus und kann ohne Beeinträchtigung von ICS-Garantien verwendet werden.

Einfache Erkennung und Blockierung von Malware

Verwenden Sie das Tool an Ihrem Checkpoint, um Partner, Anbieter oder Berater, die Ihren Standort besuchen, einem schnellen Scan zu unterziehen. Bevor Gäste ihre potenziell infizierten Laptops oder USB‑Geräte mit Ihrem ICS-Netzwerk oder Ihren ICS-Assets verbinden, können Sie mühelos Portable Security 3 anschließen. Befolgen Sie anschließend die Bildschirmanweisungen, um die Geräte zu scannen und ihre Sicherheit zu gewährleisten. Die integrierten LEDs zeigen an, ob Malware erkannt oder beseitigt wurde und ob eine weitergehende Untersuchung erforderlich ist.

Grafik zum USB-Scan-Status

Umfassende Transparenz für mehr Effizienz in Compliance und Betrieb

Während des Anti-Malware-Scans auf den entsprechenden Geräten kompiliert und integriert Portable Security 3 auch Scan-Protokolle und Asset-Informationen von mehreren Scan-Tools, verbessert so die OT‑Transparenz und beseitigt die Schatten‑OT. Das begleitende Management-Programm bietet eine umfassende Übersicht über alle Endpunkte, um einen Audit-Trail zu schaffen und die Datenintegrität zu gewährleisten. So können Sie deutlich leichter mit Branchenbestimmungen Schritt halten.

Weitere TXOne Produkte entdecken

Erste Schritte mit Portable Security 3