Sicherheit zugeschnitten auf DevOps

Integrieren Sie Sicherheit in Ihre CI-/CD-Pipeline und reduzieren Bedrohungen von der Phase vor der Bereitstellung bis zur Laufzeit

Implementieren Sie Sicherheit in der DevOps-Pipeline zu einem früheren Zeitpunkt

Die Entwicklung besserer Anwendungen, die an das Tempo und die Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst sind, ist das Ziel erfolgreicher DevOps-Prozesse. Wenn Unternehmensbereiche kritische Workloads in die Cloud migrieren und Container einführen, müssen zuverlässige, effiziente Sicherheitsfunktionen Teil der automatisierten Integrations- und Kommunikations-Pipeline sein, um diese vor komplexen Bedrohungen und Attacken zu schützen. Sie müssen die nötige Flexibilität haben, um in Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen arbeiten zu können.

Implement security earlier in the DevOps pipeline

Trend Micro™ Deep Security™ Smart Check bietet für Docker-Images einen robusten Schutz mit automatisiertem Scannen von Container-Images sowie Warnungen für eine schnelle Kommunikation vor der Bereitstellung. Nutzen Sie einen einzigartigen, zweigleisigen Ansatz, bei dem Container-Images mittels Schwachstellenbewertung und Malware-Erkennung innerhalb vertrauenswürdiger Registrys gescannt werden.

Sicherheit für Teams, die Docker und Kubernetes verwenden

Ob Sie mit mehreren Sicherheitstools zu kämpfen haben oder versuchen, sich auf die bestehenden IT-Sicherheitsprotokolle Ihres Unternehmens zu beschränken, Ihr DevOps-Team benötigt die Freiheit, effektiv zu arbeiten, Sicherheitsunterbrechungen zu minimieren und die Anforderungen von InfoSec- und Compliance-Teams erfüllen zu können.

Unsere automatisierte Sicherheitslösung kann in Ihre CI-/CD-Toolkette vor der Bereitstellung und zur Laufzeit eingesetzt werden. Sie minimiert die Auswirkungen von Sicherheitsrisiken auf Ihre alltäglichen Abläufe. Sie können sich nach der Einrichtung ganz auf das konzentrieren, was Sie am besten können: die Entwicklung herausragender Anwendungen.

Test auf Sicherheitslücken und Malware-Erkennung

DevOps-Teams können die Bereitstellung anfälliger Anwendungen und die Ausführung bösartiger Dateien verhindern und gleichzeitig die automatische Genehmigung signierter Images zur Bereitstellung in Produktionsumgebungen zulassen.

Wenn Sie die Schwachstellen eines Container-Images kennen, können Sie Sicherheitsprobleme bereits vor der Produktionsphase beheben. Dieser Sicherheitsansatz ist für DevOps-Teams sehr viel effektiver, da er die mit herkömmlichen Sicherheitsverfahren verbundenen Risiken reduziert.

  • Führen Sie automatisierte Sicherheitstests zusammen mit anderen automatisierten Tests aus
  • Identifizieren Sie Probleme früher und entwickeln Sie zuverlässigere bekannte bewährte Richtlinien für Produktionssoftware
  • Beseitigen Sie Risiken infolge Perimeter-basierter und veralteter Sicherheitstools, die für die kontinuierlichen Integrationsverfahren von DevOps nicht geeignet sind

Verbessern Sie Ihre Sicherheitsposition durch einen Host-basierten Schutz für Ihre Docker-Container

Mit Trend Micro Deep Security, powered by XGen™, können Sie Workloads und Container zur Laufzeit schützen. Dies erfolgt im Rahmen der kontinuierlichen Bereitstellung geschützter produktionsreifer Anwendungen, die die Unternehmensanforderungen erfüllen.

Entwickeln Sie sicher, liefern Sie schnell und führen Sie Anwendungen überall aus auf der Grundlage von Erfahrungen und zuverlässiger Sicherheitslösungen, die für die Anforderungen von CIOs und CISOs entwickelt wurden und Ihren DevOps-Teams Sicherheit ohne Probleme bieten.

  • Ein einziger leichtgewichtiger Agent auf dem Host mit IDS/IPS, Anti-Malware, Integritätsüberwachung, Applikationskontrolle und mehr
  • Automatisierte Sicherheit mit Webhooks und einer dokumentierten, umfassenden Suite von APIs
  • Übersicht über die von Ihnen bereitgestellten Container, von Ereignis-Logs und Benachrichtigungen in einer Konsole und einem Dashboard zur Erfüllung von Compliance-Anforderungen

Verhinderung von Exploits vor der Ausführung

Host OS protection

Schutz des Host-Betriebssystems

Schutz vor Schwachstellen und Angriffen auf der Host-Ebene, da alle ausgeführten Container denselben Kernel verwenden

Docker and Kubernetes protection

Schutz für Docker und Kubernetes

Schutz durch die automatisierte Erkennung auf geschützten Hosts, die Überwachung kritischer Binär- und System-/Konfigurationsdateien sowie die Überprüfung auf nicht autorisierte Änderungen, die Sie auf einen Angriff hinweist

Container protection

Schutz von Containern

Schutz durch automatisierte Scans des ein- und ausgehenden Container-Datenverkehrs auf Angriffe, Scans von Aktivitäten im Dateisystem und die Überwachung der laufenden Prozesse auf Malware

Application protection

Schutz von Anwendungen

Schutz für Anwendungen, die in serverlosen Umgebungen ohne Zugriff auf den Host bereitgestellt werden, sodass keine DSA-Installationen möglich sind

Deep Security bietet den branchenweit einzigen Full Stack-Laufzeitschutz, der über physische, virtuelle und Cloud-Containerknoten hinweg bereitgestellt werden kann.

Machen Sie sich die Entscheidung leichter

Embracing Agility and Leveraging DevOps to Secure Hybrid Cloud Environments

Gartner Market Guide for Cloud Workload Protection Platforms

Starten Sie mit für DevOps geeigneter Sicherheit

Eine einzige Lösung. Schutz für verschiedene Umgebungen.

Deep Security ist Teil unserer Hybrid Cloud Security Solution, die Kosten und Komplexität des Schutzes von Workloads in verschiedenen Umgebungen senkt.

Ein einzelnes Dashboard kombiniert diese Funktionen mit vollständigen Einsichten in AWS, Docker, Microsoft® Azure™, VMware® und mehr.