XDR 

Erkennung und Reaktion für E-Mails, Endpunkte, Server, Cloud-basierte Workloads und Netzwerke

KI und Sicherheitsanalysen von Experten

Leistungsfähige KI und Sicherheitsanalysen von Experten korrelieren Daten aus Kundenumgebungen mit den globalen Bedrohungsinformationen von Trend Micro. Dies reduziert die Anzahl der Warnungen und erhöht gleichzeitig ihre Qualität. Das Ergebnis ist eine bessere, frühzeitige Erkennung.

Über
den Endpunkt hinaus

Die Verbindung von E-Mails, Endpunkten, Servern, Cloud-basierten Workloads und Netzwerken bietet Ihnen eine umfassendere Perspektive und einen besseren Kontext. So können Sie Bedrohungen einfacher identifizieren und effektiver eindämmen.

Vollständige
Transparenz

Eine Konsole zeigt priorisierte, optimierte Warnungen aus einer einzigen Quelle, unterstützt durch eine geführte Untersuchung. Dadurch lassen sich der Angriffsweg und die Folgen für das Unternehmen leichter umfassend nachvollziehen.

Erkennen Sie mehr Bedrohungen mithilfe der integrierten Bedrohungsexpertise und globalen Bedrohungsinformationen 

Trend Micro XDR verwendet äußerst effektive KI und Expertenanalysen zur Untersuchung der Daten, die von nativen Sensoren zu Aktivitäten in der Umgebung gesammelt werden. Dies reduziert die Anzahl der Warnungen und erhöht gleichzeitig ihre Qualität. Globale Bedrohungsinformationen aus dem Trend Micro Smart Protection Network™ werden kombiniert mit laufend aktualisierten Erkennungsregeln von Bedrohungsexperten. Dies sorgt für eine beachtliche Steigerung der Leistung von KI und Analysemodellen.

Im Ergebnis wird mehr, früher und sicherer erkannt.

Größerer Kontext für ein besseres Verständnis 

XDR erfasst und setzt Daten zu E-Mails, Endpunkten, Servern, Cloud-basierten Workloads und Netzwerken in Beziehung. Dies ermöglicht eine hohe Transparenz und umfassende Analysen, die andernfalls nur schwer oder gar nicht zu realisieren wären.

In einem größeren Kontext werden aus Ereignissen, die allein betrachtet harmlos erscheinen, plötzlich wichtige Indikatoren für Gefährdung. Dadurch können Sie die Auswirkungen schnell eindämmen, außerdem den Schweregrad und die Reichweite der Bedrohungen auf ein Minimum reduzieren.

Mit Trend Micro erfassen und analysieren Sie Daten nicht länger in Silos.

Lernen Sie die Vorteile von XDR kennen.

Schnellere Reaktion mit weniger Ressourcen

Indem Sie Bedrohungen einfacher und schneller erkennen und abwehren, können Sie reduzieren, was Ihr Sicherheitsteam hemmt.

Verbinden Sie die Punkte einfach mit

Priorisierte Warnungen auf Basis eines Alarmschemas von Experten, damit Sie Daten standardisiert und sinnvoll analysieren können

Umfassenden Überblick, damit Sie Ereignisse und Angriffswege über verschiedene Sicherheitsebenen aufdecken können

Geführte Untersuchungen, damit Sie die Folgen verstehen und einen Lösungsweg ermitteln können

XDR – Display auf einer einzigen Plattform

Speziell für die Arbeit auf mehreren Sicherheitsebenen entwickelt

Grafik zu Managed XDR

Starten Sie jetzt

Erreichen Sie noch mehr mit EDR

Erweitern Sie die Erkennung und Reaktion für E-Mails, Endpunkte und Server auf einer einzigen Konsole.

Verstärken Sie interne Teams mit Managed XDR

Mit Trend Micro Managed XDR (MDR) profitieren Sie von den Ressourcen und Kenntnissen eines Teams von erfahrenen Sicherheitsexperten, das sich mit der Untersuchung komplexer Bedrohungen auskennt.

Bewährtes Know-how

Aufeinander abgestimmt

So erkennen Trend Micro Kunden, wie wichtig die Verbindung von Sicherheitsebenen ist

„Wir haben mehrere Lösungen von Trend Micro. Da sie integriert sind, sind wir sicher, dass die gesamte Umgebung geschützt ist und im Fall von Bedrohungen aufeinander abgestimmte Maßnahmen ergriffen werden. Trend Micro hat unsere Reaktion auf Vorfälle um 90 Prozent verbessert.“

Claudia Anania, CIO, Unigel

Windows® Mac® AndroidTM iOS new Power Up

„Dadurch, dass die Produkte von Trend Micro optimal aufeinander abgestimmt sind, lassen sich Vorfälle ganz einfach nachverfolgen. Ich erhalte vollständige Transparenz, was die Ereignisse, den Ausgangspunkt der Bedrohungen, die Möglichkeiten der Nachverfolgung und Maßnahmen zur Problembehebung angeht.“

Tareq Allan, CISO, DHR Health

Windows® Mac® AndroidTM iOS new Power Up