Entwicklung Cloud-nativer Anwendungen

Automatisierte Sicherheit in einer frühen Phase Ihrer Build-Pipeline und in der gesamten Cloud-Umgebung sorgt für vollständige Transparenz und Schutz vor Angriffen.

Erfüllen Sie Sicherheits- und Entwicklungsziele

Cloud-native Anwendungsentwicklung hat viele Vorteile, ist jedoch mit einem großen Risiko verbunden: dem Mangel an Sicherheit. Moderne Entwicklungsverfahren und -technologien wie CI/CD, Container und serverlose Anwendungen erfordern Anwendungssicherheit, die eine frühere Erkennung, sofortigen Schutz und die Gewissheit bietet, dass Ihre Cloud-Dienste auf Best Practices für Sicherheit bauen. Diese Funktionen dürfen Sie aber nicht ausbremsen. Das klingt erdrückend? Trend Micro hilft Ihnen weiter.

Cloud-native Anwendungssicherheit leicht gemacht

Trend Micro Cloud One™ ist eine Plattform, die Cloud-Entwicklern Sicherheitsfunktionen bietet, inklusive folgender Services für Cloud-native Anwendungsentwicklung:

Schutz auf allen Ebenen – vom Entwurf bis zur Laufzeit

Nutzen Sie für Ihre Container, Anwendungen und Hosts Cloud-native Funktionen für Anwendungssicherheit, die Sie in der gesamten Entwicklungspipeline auf allen Ebenen vor Schwachstellen, Malware und Compliance-Verstößen schützen.

LAUFZEITSCHUTZ

Netzwerksicherheit: Intrusion Detection System/Intrusion Prevention System (IDS/IPS) und Firewall

Systemsicherheit: Applikationskontrolle, verbessertes File Integrity Monitoring und Log-Inspektion

Abwehr von Malware: Machine Learning, Verhaltensanalysen, Schutz vor Ransomware und Web Reputation

Automatisierte Sicherheit: inklusive Webhooks und einer dokumentierten umfassenden Suite von APIs für den Laufzeitschutz

Anwendungsschutz: automatisierte Sicherheit als Code für den sofortigen Schutz vor OWASP Top 10 und anderen Bedrohungen für Anwendungen zur Laufzeit – auf Servern, Containern, serverlosen Plattformen und APIs

SCHUTZ VON CONTAINERN

Transparenz Ihrer bereitgestellten Container, Ereignisprotokolle und Benachrichtigungen zum Sicherheits- und Compliance-Status – über eine zentrale Befehlskonsole und ein Dashboard

Erweiterter Schutz für Ihre Kubernetes und Docker® Plattformen

Optimierte Überprüfung des gesamten Container-Datenverkehrs einschließlich Nord-Süd- und Ost-West-Datenverkehr zwischen Containern

Build-Pipeline-Sicherheit: Scannen der Container-Images und der Registry nach Malware, Geheimnissen und Schlüsseln, Inhalts- und Compliance-Validierungen und umfangreichen Schwachstellen, einschließlich solcher in Open-Source-Abhängigkeiten, durch Integration von Trend Micro mit Snyk

SCHUTZ DES HOST-BETRIEBSSYSTEMS

Da alle aktiven Container denselben Kernel verwenden, ist der Schutz vor Schwachstellen und Angriffen auf Host-Ebene essenziell.

SPEICHERSCHUTZ

Speicherschutz: Scannen Sie jeden Dateityp auf Malware und verschleierte oder polymorphe Varianten und integrieren Sie Sicherheit in Ihre benutzerdefinierten Arbeitsabläufe – mit breiter Unterstützung von Cloud-Speicherplattformen.

Zuverlässige, branchenbasierte Erfahrung

Schützen Sie jetzt Ihre Cloud-native Anwendung, um Ihre Zukunft zu sichern

Weitere Lösungen für Ihre Cloud-Sicherheitsprojekte