Global Citizenship und Philanthropie

Trend Micro fördert Gemeinden, leistet Katastrophenhilfe und unterstützt Familien auf der ganzen Welt.

„Give and Match“-Programm

Trend Micro verdoppelt die Spenden von Mitarbeitern für gemeinnützige Zwecke, um noch mehr zu erreichen

Organisationen, die zum Erhalt der Spenden berechtigt sind, unterstützen unterversorgte Gemeinden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der wachsenden digitalen Spaltung, auf Bildung, Umwelt und mehr.

Durch das „Give and Match“-Programm können sich Mitarbeiter von Trend Micro in spontanen Projekten großzügig zeigen. Die jüngsten Initiativen dienten beispielsweise dazu, den Opfern der extremen Überflutungen in Thailand zu helfen, die Nahrungsmittelkrise in Afrika zu mildern und

nach dem Erdbeben und Tsunami in Japan Wiederaufbauhilfe zu leisten.

Ergebnisse

Seit 2008 sammelten mehr als 21.000 Mitarbeiter von Trend Micro 6.100.000 US-Dollar für mehr als 200 gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisationen und zur Unterstützung bei44 Naturkatastrophen weltweit.

Wohnungsbauprogramm

Durch das Wohnungsbauprogramm von Trend Micro soll eine bessere Zukunft für Familien geschaffen werden, die von Obdachlosigkeit bedroht sind. Seit 2008 haben Mitarbeiter von Trend Micro aus aller Welt neue Unterkünfte für Familien auf den Philippinen gebaut. Mehr als 650 Mitarbeiter auf drei Kontinenten haben beim Aufbau von 250 Häusern in 16 verschiedenen Gemeinden mitgearbeitet und damit 1.700 Familien und 2.800 Kindern geholfen.

Jährliches Service-Projekt „Aufbau einer Zukunft“

Trend Micro glaubt daran, dass Kinder zu einer neuen Generation von Führungskräften, Entwicklern und Erfindern heranwachsen. Sie sollen so viele Chancen wie möglich genießen, um ihr Potenzial voll zu verwirklichen.

Die Mitarbeiter von Trend Micro konzentrieren sich vor allem darauf, Schulen zu verbessern und einen sicheren Rahmen für erfolgreiches Lernen zu schaffen.

Trender haben mehr als 29.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in den Bereichen Bauen, Malen, landschaftliche Gestaltung, Betreuung, Unterrichten und Spielen geleistet und über 2,3 Millionen US-Dollar in Form von Geld und Arbeitszeit gespendet.

Leistungen der Mitarbeiter