Trend Micro ist „Google Cloud Technology Partner of the Year for Security 2019“. Die Auszeichnung honoriert innovatives Denken, überragenden Kundenservice und den mustergültigen Einsatz von Google-Cloud-Produkten und -Services.

Trend Micro Cloud One™ schützt und hilft beim Nachweis der Compliance für Ihre nativen Google-Cloud-Anwendungen, Workloads, Open-Source-Risiken, Container und Kubernetes-Dienste von der Build-Pipeline bis zur Laufzeit.

Cloud One wurde getestet und verfügt über eine API-Integration zur Erkennung und Transparenz, außerdem zur Anwendung von Richtlinien zum Schutz vor Bedrohungen und zur Erkennung von Bedrohungen für Workloads auf der Google Cloud Plattform. Diese Integration hilft Unternehmen, Cloud Computing vertrauensvoll und sicher zu nutzen, Vorschriften besser einhalten zu können und der gemeinsamen Verantwortung für die Sicherheit in der Cloud gerecht zu werden.

Cloud One arbeitet mit Google-Cloud-Diensten, einschließlich Compute (GCE), Container (GCR) und Kubernetes (GKE). Die enge Integration in die Google-Cloud macht Ihre Sicherheit effizient und flexibel, sodass Sie die Agilität und Kosteneinsparungen der Cloud optimal nutzen können.

Google – Trend

Aus dem Zusammenschluss mit Google Cloud entsteht ein kompletter Stack, dessen Infrastruktur und Sicherheit integriert und gemeinsam getestet sind. Das hilft Kunden, ihre Sicherheits- und Governance-Richtlinien einzuhalten.

Trend Micro schützt Nutzer von Google-Geräten und Unternehmensdiensten. 

Trend Micro Mobile Security bietet Unternehmen Transparenz, Kontrolle und Schutz für ihre Android-Geräte, damit die Benutzer produktiv arbeiten können und dabei sicher sind. Trend Micro Cloud App Security bietet eine zweite Schutzebene für E-Mail- und File-Sharing-Dienste innerhalb von Google G Suite. Es schützt Unternehmen vor Phishing, Ransomware, Malware und Angriffen durch Business Email Compromise.