Trend Micro Vision One
Weitere Informationen Schneller reagieren.

Eine dedizierte Plattform für die Abwehr von Bedrohungen, die weit mehr bietet als herkömmliche XDR-Lösungen

Detection and Response auf mehreren Sicherheitsebenen

Erkennen Sie mehr, indem Sie E-Mails, Endpunkte, Server und Cloud-Workloads verknüpfen. Durch Extended Detection and Response (XDR) sehen Sie mehr. Die Verknüpfung von E-Mails, Endpunkten, Servern, Cloud-Workloads und Netzwerken liefert Ihnen einen breiteren Überblick und besseren Kontext. Sie können die gesamte Ereigniskette in Bezug auf einen Angriff verfolgen und an einer zentralen Stelle analysieren und reagieren.

ESG bestätigt: Organisationen mit XDR

 

verzeichnen 50 % weniger erfolgreiche Angriffe,

würden acht Vollzeitmitarbeiter benötigen, um XDR-Funktionen zu ersetzen,

verkürzen die
Angriffsdauer um 65 %
.

Transparentere Risiken

Verschiedenste Metriken und Trends zur Sicherheitslage liefern Ihnen rollenbasierte Ansichten. Ein konsolidierter Überblick über wichtige Erkenntnisse erlaubt Ihnen, schneller und proaktiver zu reagieren. Dazu gehören die wichtigsten Entdeckungen, Endpunkte mit erkennbaren Angriffstechniken, nach Priorität geordnete Listen gefährdeter Geräte und Anwender, außerdem unzulässige Cloud-App-Nutzung.

Richtlinien-Management nutzen

Erkenntnisse aus XDR liefern einen besseren Überblick und ermöglichen Analysten, schnell zu reagieren. Sie können die Richtlinien-Parameter entsprechender Produkte anpassen und damit die Abwehr bedarfsabhängig optimieren.

Einfache Integration in Ökosysteme

Trend Micro Vison One setzt auf ein wachsendes Portfolio von offenen APIs und Integrationen in Drittanbieter-Systeme wie SIEM und SOAR. Dadurch fügt es sich nahtlos in Ihre Security Operation Workflows ein. Die XDR-Funktionalität wird ständig erweitert und validiert, indem aussagekräftige Daten aus Kundenumgebungen einfließen.

Was Kunden meinen

Windows® Mac® AndroidTM iOS new Power Up

„Mein Team kann den Angriff leichter erklären und die Reihenfolge der Ereignisse besser nachvollziehen. Wir müssen keine Einzelheiten aus unterschiedlichen Tools zusammentragen. Alle Informationen sind mühelos verfügbar.“

Frank Bunton, CISO

Windows® Mac® AndroidTM iOS new Power Up

Bewährtes Know-how

Erste Schritte zur besseren Detection and Response