RootkitBuster

Ein kostenloses Tool, das versteckte Dateien, Registry-Einträge, Prozesse, Treiber und den Master Boot Record (MBR) scannt, um Rootkits zu identifizieren und zu entfernen.

Die neueste Version von Trend Micro RootkitBuster verfügt über ein noch sensibleres Erkennungssystem.

So funktioniert es

Da Rootkits von Sicherheitssoftware nur schwer erkannt werden, ist es nicht einfach, sie von einem Computer zu entfernen. Trend Micro™ RootkitBuster kann Rootkits finden, indem folgende Komponenten überprüft werden:

  • Master Boot Record (MBR)
  • Dateien
  • Registry-Einträge
  • Kernel-Code-Patches
  • Service-Hooks des Betriebssystems
  • Datei-Streams
  • Treiber
  • Ports
  • Prozesse
  • Services

Systemanforderungen

Hardware

Intel™ Pentium™ oder kompatibler Prozessor

256 MB RAM (512 MB empfohlen)

Mindestens 50 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte

Betriebssystem

Windows® 2000 Professional/Server/Advanced Server

Windows® 2003 Standard/Web/Data Center/Enterprise Server

Windows® XP Home/Professional mit Service Pack 2 oder 3 (SP2 oder SP3)

Windows Vista® mit oder ohne Service Pack 1 (SP1)

Windows® 7

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Diese kostenlosen Antivirenservices werden "WIE BESEHEN" bereitgestellt. Trend Micro behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen für diese Angebote für kostenlose Antivirenservices auf der Website ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Trend Micro behält sich darüber hinaus das Recht vor, den Service für bestimmte Websites nach eigenem Ermessen zu verweigern. Weitere Informationen finden Sie in den rechtlichen Hinweisen.