VCE

Trend Micro Deep Security ist Vblock Ready-zertifiziert.

Trend Micro ist Mitglied des VCE Technology Alliance Partner (TAP)-Programms für unabhängige Softwareanbieter (ISV), die Vblock Ready-zertifizierte Sicherheitslösungen für Server und VDI bereitstellen.  Trend Micro war der erste Anbieter von Sicherheitslösungen für Inhalte, der diese Auszeichnung erhielt.

Die Vblock-Ready-Zertifizierung stellt sicher, dass Trend Micro Deep Security innerhalb der vorab konfigurierten und getesteten VCE-Umgebung funktioniert. Die Hinzufügung von Trend Micro Deep Security zu Ihren Vblock-Systemen beeinträchtigt die Leistung nicht, sondern ermöglicht Ihnen stattdessen hohe Konsolidierungsraten bei geringer Verwaltungskomplexität. Gleichzeitig erhalten Sie eine einzelne Plattform, über die Sie eine umfassende Sicherheitslösung für Ihre virtuellen und Cloud-Umgebungen bereitstellen können.

VCE (Virtual Computing Environment Company) wurde von Cisco und EMC mit Investitionen von VMware und Intel gegründet. Das Ziel des Unternehmens ist die beschleunigte Einführung einer konvergierten Infrastruktur und Cloud-basierter Computing-Modelle, die die IT-Kosten deutlich reduzieren und gleichzeitig die Markteinführungszeiten für Kunden verkürzen. VCE stellt über die Vblock-Systeme die branchenweit erste vollständig integrierte IT-Lösung mit einer durchgängigen Anbieterverantwortung bereit. Zur Ergänzung seiner Vblock-Systeme hat VCE ein umfangreiches Partnernetzwerk- und Zertifizierungsprogramm für Vblock Ready-Lösungen entwickelt.

Lösungsinfo herunterladen
Pressemitteilung zur Zertifizierung

TrendMicro arbeitet eng mit Strategic Alliance-Partnern zusammen, um umfassende, für Ihre Architektur geeignete Lösungen zu entwickeln, die Bereitstellung zu vereinfachen, die Effizienz zu verbessern, die Kosten zu senken und die Sicherheit zu optimieren.