Erleben Sie die Vorteile von XDR mit

Trend Micro Vision One™

Exklusives Angebot für Kunden: Testen Sie XDR kostenlos

WARUM gibt Ihnen Trend Micro die Chance, XDR-Funktionen kostenlos zu testen?

  • Als guter Kunde sollen Sie die neuesten Sicherheitsoptionen kennenlernen und einsetzen.

  • Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit von XDR und finden Sie heraus welchen Nutzen Sie für Ihr Unternehmen daraus ziehen können.

  • Angesichts der aktuellen Lage ist jetzt genau die richtige Zeit, XDR für Ihre Endpunkt- und E-Mail-Bereitstellung einzusetzen und so für effektive und effiziente Sicherheit zu sorgen.

Weitere Informationen zu Extended Detection and Response (XDR) durch Trend Micro Vision One.

Für Kunden von Trend Micro Apex One™*
 

  • Finden Sie heraus, wie wichtig Detection and Response bei Endpunkten und E-Mails sind.
  • Nutzen Sie XDR-Funktionen für 10 % der Apex One Endpunkte und Office 365® Postfächer.



Was ist in meinem kostenlosen XDR-Angebot enthalten?

  • XDR für 50 Endpunkte oder 10 % Ihrer lizenzierten Endpunkte (je nachdem, welche Zahl höher ist) für die gesamte Vertragslaufzeit;
  • Trend Micro™ Cloud App Security (falls noch nicht vorhanden) und XDR für 50 Office 365 Postfächer oder 10 % Ihrer lizenzierten Apex One Endpunkte (je nachdem, welche Zahl höher ist);

Für Kunden von Deep Security™-Software**

  • Finden Sie heraus, wie wichtig XDR bei Servern, Endpunkten und E-Mails ist.
  • Nutzen Sie XDR für Server sowie für 50 Endpunkte und Office 365 Postfächer.



Was ist in meinem kostenlosen XDR-Angebot enthalten?

  • Zugriff auf die XDR Cloud-Plattform für detaillierte Erkennungsdaten zu sämtlichen Ihrer Deep Security Agents während der Restlaufzeit Ihres Deep Security Vertrags (maximal ein Jahr);
  • XDR für 50 Endpunkte;
  • Cloud App Security (falls noch nicht vorhanden) und XDR für 50 Office 365 Postfächer oder 10 % Ihrer lizenzierten Apex One Endpunkte (je nachdem, welche Zahl höher ist);

WIE kann ich XDR aktivieren?

Sie können den kostenlosen Frühwarnservice aktivieren und/oder XDR-Funktionen einrichten, indem Sie die Anweisungen in den Benachrichtigung des Frühwarnservices befolgen. Dabei führen Sie folgende Aktionen aus:

  • In wenigen Schritten erstellen Sie ein XDR-Konto.
  • Sie wählen die gewünschten Endpunkte, Postfächer und Server aus.
  • Auf der XDR-Plattform werden Sie über das im Produkt integrierte Tutorial eingeführt.

  • HINWEIS

  • Apex One On-Premises-Kunden müssen zunächst den neuesten Apex One Patch einspielen, um die integrierte Benachrichtigung anzuzeigen, mithilfe derer Sie den Frühwarnservice oder die kostenlosen XDR-Funktionen aktivieren können.
  • Kunden von Deep Security müssen das Deep Security Manager 20 Update einspielen, um den XDR-Zugriff zu aktivieren.

Benötigen Sie Hilfe?

Füllen Sie das Kontaktformular aus, um sich mit Ihrem Account Manager in Verbindung zu setzen.

* Bedingungen für Kunden von Trend Micro Apex One™

  • Europäische Kunden mit mehr als 100 Apex One Lizenzen können das Angebot wahrnehmen.
  • Das Endpoint-XDR-Angebot ist verfügbar für Kunden ohne Endpunktsensor und ohne XDR: Endpoint and Server (zuvor XDR Add-on: Apex One as a Service).
  • Das E-Mail-XDR-Angebot gilt für Kunden ohne Lizenz für XDR Add-on: Cloud App Security, die die kostenlose Endpoint-XDR-Lizenz einsetzen.
  • Cloud App Security bietet eine schnelle und einfache API-Integration für Office 365 und kann zusammen mit E-Mail-Gateway-Produkten bereitgestellt werden. Cloud App Security erfordert keine Änderung am MX-Datensatz des Unternehmens.
  • Die Lizenzen ermöglichen es Windows Endpoint Agents, Aktivitätsdaten an den XDR Cloud Data Lake zu senden, und stellen Zugriff auf die XDR SaaS-Plattform bereit.
  • Datenaufbewahrung für 30 Tage ist inklusive.
  • Kostenlose XDR-Lizenzen schließen aus, dass Maßnahmen von der Plattform ausgeführt (z. B. Endpunkte isoliert, Dateien abgegerufen) werden.

 

** Bedingungen für Kunden von Deep Security™-Software

  • Deep Security Erkennungsdaten für Anti-Malware, Firewall, IDS/IPS, Integrity Monitoring usw. hängen von der erworbenen Deep Security Lizenz und den im Produkt konfigurierten Einstellungen ab.
  • Kostenlose XDR-Funktionen mit Deep Security und Apex One laufen am Renewal-Datum von Deep Security oder Apex One (je nachdem, welcher Vertrag später endet) oder spätestens nach einem Jahr ab.
  • Das Deep Security XDR-Angebot ist verfügbar für Kunden, die die Softwareversion nutzen. Für Kunden mit Trend Micro Cloud One™ – Workload Security (zuvor Trend Micro™ Deep Security™ as a Service) kommt das Angebot nicht infrage.
  • Das E-Mail-XDR-Angebot gilt für Kunden ohne Lizenz für XDR Add-on: Cloud App Security.
  • Cloud App Security bietet eine schnelle und einfache API-Integration für Office 365 und kann zusammen mit E-Mail-Gateway-Produkten bereitgestellt werden.
  • Kostenlose XDR-Lizenzen für Deep Security ermöglichen XDR-fähigen Agents, Erkennungsprotokolle an den XDR-Cloud Data Lake zu senden, und bieten Zugriff auf die XDR-SaaS-Plattform.
  • Kostenlose Lizenzen für beide Produkte schließen aus, dass Maßnahmen von der Plattform (z. B. Endpunkte isoliert, Dateien abgerufen) werden.
Erleben Sie die Vorteile von XDR mit Trend Micro Vision One™