Leitfaden zur Modellierung von Kubernetes-Bedrohungen

Sorgen Sie für eine sichere Cloud-Umgebung, wenn Sie Kubernetes für die Container-Orchestrierung verwenden.

Durch eine bessere Prozessisolierung stellen Container einen Fortschritt für DevOps und für die Sicherheit (DevSecOps) dar. Ihre Bereitstellung kann jedoch eine komplexe Aufgabe sein. Einige wichtige Schritte sind notwendig, damit ihre Sicherheit gewährleistet bleibt.

Kubernetes gehört zu den am häufigsten verwendeten Systemen für Container-Orchestrierung. Daher ist das System ein attraktives Ziel für Cyberkriminelle und andere Bedrohungsakteure. Drei grundlegende Bereiche können zu Bedrohungen oder Risiken für Ihre auf Kubernetes basierenden Container-Strategien führen: 

  1. Angriffe von außen
  2. Fehlkonfigurationen
  3. Schwachstellen in Anwendungen
     

Der Leitfaden für die Modellierung von Kubernetes-Bedrohungen veranschaulicht, wie Sie eine Sicherheitsstrategie formulieren, wenn Sie Kubernetes für die Container-Orchestrierung verwenden.

Leitfaden zur Modellierung von Kubernetes-Bedrohungen

Teilen:

Aktuelle Veröffentlichungen von Trend Microfür DevOps-Experten