Richtigstellung zur Pressemeldung von G Data Software: Trend Micro nimmt an der CeBIT 2014 teil

Art und Umfang des Messeauftritts von Trend Micro bleiben gegenüber den Vorjahren unverändert

Tags: #cebit #cebit2014 #trendmicro #richtigstellung #securityplaza #it-sicherheit #itsecurity #messe #hannover

Hallbergmoos, 20. Januar 2014. In einer Pressemeldung der G Data Software AG vom 16. Januar (Titel: „G Data verzichtet 2014 auf die CeBIT“) zur Entscheidung des Unternehmens, auf der CeBIT 2014 in der Messehalle 12 nicht mehr mit einem eigenen Messestand aufzutreten, wurde fälschlicherweise behauptet, dass auch „… Trend Micro … nicht mehr in der IT-Security-Halle vertreten“ sei. Diese Behauptung ist nicht korrekt. Trend Micro nimmt an der CeBIT 2014 teil, und zwar als Aussteller auf der CeBIT Security Plaza in Halle 12, C51.

„Die CeBIT ist und bleibt für uns ein wichtiges Forum, um unsere Kunden in Deutschland persönlich anzusprechen. Auch 2014 sind wir in der IT-Security-Halle mit einem Stand sowie zahlreichen Referenten und Vorträgen präsent“, betont Udo Schneider, Sicherheitsexperte und Pressesprecher der Trend Micro Deutschland GmbH. „Ein weiterer Beleg dafür, welche Bedeutung unser Unternehmen der CeBIT beimisst, ist die Tatsache, dass unser weltweiter CTO Raimund Genes während der Messe für Kunden- und Pressegespräche zur Verfügung stehen und unter anderem an den ‚CeBIT Global Conferences‘ teilnehmen wird.“