Android-Software Longevity verlängert Akkulaufzeit von Smartphones

Lösung findet Funktionen und Apps, die den Akku zu schnell leersaugen, und schaltet diese auf Wunsch aus

Tags: #Android #Akkulaufzeit #Longevity Android Smartphones Akku Ausdauer

Hallbergmoos, 27. November 2012. Wer kennt das Problem nicht: Man geht morgens mit einem voll aufgeladenen Handyakku aus dem Haus, und bereits am späten Nachmittag neigt sich der Stromvorrat dem Ende zu. Dagegen hat Trend Micro jetzt ein einfaches Rezept.

Mit ein wenig Wissen und den nötigen Tricks können Nutzer die Ausdauer zwar optimieren, doch was tun Handy-Besitzer, die sich nicht so gut mit den Tücken energiehungriger Apps und Funktionen auskennen?

Für solche Anwender hat der Sicherheitsspezialist Trend Micro eine neue Software entwickelt: Trend Micro Longevity findet Funktionen und Apps, die den Akku zu schnell leersaugen, und schaltet diese auf Wunsch aus.

„Bei der Entwicklung von Longevity haben wir darauf geachtet, dass alles leicht verständlich und bedienbar ist“, erklärt Thomas Rademacher von Trend Micro. „Auf dem Startbildschirm ist auf einen Blick die verbleibende Restlaufzeit des Akkus zu sehen. Die gewünschten Funktionen sind mit einem oder wenigen Klicks an- und abwählbar.“

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

Weitere Informationen zu Trend Micro Longevity: http://www.trendmicro.de/produkte/longevity-battery-saver/