Offener Brief an die Stiftung Warentest

Trend Micro und sieben weitere IT-Sicherheitshersteller hinterfragen Methodik zur Bewertung von Antiviren- und Internetsicherheitsprodukten

Tags: Stiftung Warentest, IT-Sicherheit, Test, Raimund Genes

In einem von Trend Micro initiierten „Offenen Brief“ hinterfragen acht IT-Sicherheitshersteller sowie ein Testinstitut die Methodik von Stiftung Warentest zur Bewertung von Antiviren- und Internetsicherheitsprodukten. Sie reagieren damit auf einen aktuellen Testbericht, der in der Ausgabe 4/2012 der Publikation „test“ erschienen ist. Unterzeichnet wurde der Brief von den Herstellern Check Point, F-Secure, Ikarus, Kaspersky Lab, McAfee, Panda Security, Symantec und Trend Micro sowie vom Testinstitut AV-Test.